Philosophie

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – und das bereits seit vielen Jahrtausenden.

Ziel unserer Hundeschule ist es dieses Band der Freundschaft zu festigen.

An oberster Stelle bei AegeriDogs steht das gewaltfreie Training, basierend auf positiver Verstärkung und Motivation.

Gewaltfreies Training durch positive Verstärkung stärkt die Bindung zwischen Hund und Mensch und führt zu einem harmonischen Zusammenleben.

Das Motto:

Hundetraining ja, aber ohne Gewalt

ist bei uns Programm!

Denn ein entspannter Hund ist immer lernfähiger als ein Hund, der sich vor einer Strafe fürchten muss. Denn “ein gestresster, ängstlicher Hund ist nie so lernfähig wie ein entspannter Vierbeiner.”

Ein entscheidender Faktor hierbei ist die Beziehung zwischen Mensch und Hund, das gegenseitige Vertrauen und die Fähigkeit, den Hund zu motivieren.

Es ist unser Ziel Hundehalter zu motivieren, sich mit ihren Hunden zu beschäftigen. Denn die Teamarbeit mit dem Menschen macht nicht nur dem Hund Spass, sondern verbindet beide Partner in einer ungeahnten Dimension. Es ist wichtig und gehört zu artgerechter Hundehaltung, dass man seinen Hund geistig fördert.

Unsere Trainingsmethoden haben zum Ziel ein stabiles, nachhaltiges Verhalten zu erreichen. Dabei müssen wir den Hund so trainieren, dass er dieses Verhalten auch zeigen will und nicht nur versucht eine Strafe zu vermeiden.

also

Eigenständiges Kontrollieren des Impulses durch die Vorfreude auf die Belohnung, was beispielsweise bedeutet, dass Hunde sich gerne zurücknehmen und am Menschen orientieren anstatt kopflos zu jeder Ablenkung hinzurennen.

Bei Verhaltensproblemen heisst das, dass wir die Emotionen zum betreffenden Reiz mittels Gegenkonditionierung und Desensibilisierung zum Positiven verändern müssen. So wird ein Hund mit einem für ihn problematischen Reiz (z.B. anderer Hund) in genug grosser Distanz konfrontiert, damit wir seine Entspannung und sein Alternativverhalten (z.B. ruhiges Hinsehen, selbständiges Abwenden) belohnen können – um danach die Distanz kleinschrittig zu verkleinern.

“Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln”

Astrid Lindgren

www.gewaltfreies-hundetraining.ch

AegeriDogs ist Mitglied der Initiative:

Gewaltfreies Hundetraining Schweiz